Reisen auf eigene Gefahr
So 07.05.2017, 22:35

Südsudan

Reporter Tom Waes macht sich auf den Weg in den Südsudan - einen Ort, um den...

Tom Waes reist in den Südsudan, ein von jahrelangem Bürgerkrieg gebeuteltes Land. Im 22.000 Quadratkilometer großen Boma National Park geht es auf Safari. Als Tourist im Südsudan ist man einigen Risiken ausgesetzt - das spürt Tom am eigenen Leib. Als er Fotos vom Präsidentenpalast schießen möchte, wird er kurzerhand von der Polizei zur Vernehmung mitgenommen.

Neuigkeiten und Infos