Das Staatsgeheimnis - Bildquelle: FooDas Staatsgeheimnis © Foo
Lars hat in Berlin eine Sushi-Bar eröffnet, doch der Ertrag hält sich in Grenzen. Als seine Mutter, zu der er kaum Kontakt hatte, an einer Herzattacke stirbt, versucht sie verzweifelt, ihrem Sohn noch ein Geheimnis anzuvertrauen - jedoch vergeblich. Kurz darauf wird Lars von Unbekannten gejagt, die offenbar brisante Informationen bei ihm vermuten. Lars recherchiert, dass seine Mutter ein Doppelleben führte und als einzige Zugang zu hochgeheimen Stasi-Dokumenten hatte.

Film Details

LandDeutschland
Länge96
Altersfreigabe12
Produktionsjahr2001