Der Fall Richard Jewell (Blu-ray Disc) - Bildquelle: FooDer Fall Richard Jewell (Blu-ray Disc) © Foo
INHALTSein Ziel ist der Polizeidienst, doch vorerst schiebt Richard Jewell (Paul Walter Hauser) bei den olympischen Spielen 1996 in Atlanta für eine Wachfirma Dienst. Als er während eines Konzerts im Centennial Olympic Park in Atlanta eine versteckte Rohrbombe entdeckt, kann durch die schnelle Evakuierung eine große Katastrophe verhindert werden. Richard wird zunächst im ganzen Land als Held gefeiert, doch schon bald gerät er selbst unter Verdacht, die Bombe platziert zu haben: Der übergewichtige, noch bei seiner Mutter (Cathy Bates) lebende Mittdreißiger passt für FBI und Medien nur allzu gut ins Profil eines "einsamen Bombers". Zusammen mit dem Anwalt Watson Bryant (Sam Rockwell) nimmt Richard den Kampf um seine Rehabilitierung auf.KRITIK ZU "DER FALL RICHARD JEWELL"Er kann es noch immer: Im Alter von fast 90 Jahren legt Clint Eastwood einen Film vor, der eine wahre Geschichte recht detailgetreu nacherzählt und sie dabei zum Lehrstück über einen Polizei-Skandal und die Macht der öffentlichen Meinung verdichtet. Dass Eastwoods Film im Kino dennoch floppte wie keine andere seiner Regie-Arbeiten in den letzten 40 Jahren, lag wohl unter anderem an der sexistisch-klischeehaften Darstellung einer Reporterin, die in den USA für Kontroversen sorgte. Doch mit etwas Abstand von der wahren Geschichte und ihren Protagonisten kann "Der Fall Richard Jewell" durchaus überzeugen - dank eines grandiosen Hauptdarsteller-Trios und gekonnter Inszenierung, die zudem durch die Verwendung von Originalschauplätzen besondere Authentizität gewinnt.TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER BLU-RAY DISCZu bild- und tontechnischer Brillanz gibt der größtenteils als ruhiges Drama erzählte Film nicht viel Gelegenheit, doch auf beiden Ebenen gibt es am "Fall Richard Jewell" nichts zu bemängeln: Die rekonstruierten Schauplätze und die klaustrophobischen Innenräume werden detailliert und präzise, wenn auch in eher gedeckten Farben abgebildet. Die englische DTS-HD 5.1 Master Audio Tonspur lässt es in der Bomben-Sequenz ordentlich krachen, während sie sich sonst zurecht ganz auf Dialoge und die atmosphärische Musik von Arturo Sandoval konzentriert. Die deutsche Dolby-Digital-Tonspur klingt zwar ein wenig künstlicher, kann sich ansonsten aber auch durchaus hören lassen.Eine große Enttäuschung bietet dagegen das Thema Extras: Zwei kurze Promo-Featurettes bieten oberflächliche Einblicke in den wahren Fall Jewell und die Entstehung des Films -  aber das war es auch schon. Offenbar hat der Kinoflop des Films verhindert, dass Material zu den ergiebigen Hintergründen der Story produziert wurde. Bleibt nur der Klick zu Youtube, wo zahlreiche Originalmaterialien, etwa Interviews und zeitgenössische Fernsehbeiträge, zum Fall Jewell verfügbar sind.KABEL EINS BEWERTUNGTrotz des Kinoflops erweist sich "Der Fall Richard Jewell" als durchaus sehenswertes Drama des Hollywood-Urgesteins Eastwood. (kabeleins.de / map)Heimkino-FactsAnbieter: Warner Home VideoErhältlich als: DVD, Blu-ray DiscVeröffentlichung: 26. November 2020

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge129
Altersfreigabe12
Produktionsjahr2019