Double Vision - Fünf Höllen bis zur Unsterblichkeit - Bildquelle: FooDouble Vision - Fünf Höllen bis zur Unsterblichkeit © Foo
Der pragmatische FBI-Agent Richter wird nach Taiwan geschickt, um der dortigen Polizei zu helfen, einen Serienmörder zu jagen, der seine Opfer mit einem halluzinogenen Pilz umbringt. Ihm zur Seite gestellt wird Huang Huo-To, ein in Ungnade gefallener Polizist, der Taipehs Straßen und Einwohner wie kein zweiter kennt. Das ungleiche Team nimmt sich gegenseitig nicht ernst, erst recht nicht, als Huang zur Vermutung kommt, dass ein uralter böser Geist hinter den Morden steckt.

Film Details

LandTaiwan
Länge101
Altersfreigabe16
Produktionsjahr2002