Ein wahres Verbrechen - Bildquelle: FooEin wahres Verbrechen © Foo
Steve Everett ist ein Frauenheld, Ex-Alkoholiker und nebenbei auch noch Journalist. Doch die guten Stories bleiben schon lange aus, und so handelt Steve sich auch immer wieder Ärger mit seinen beiden Vorgesetzten Alan und Bob ein. Ein Interview mit dem Afroamerikaner Frank, der zum Tode verurteilt ist, soll die Karriere wieder ankurbeln. Aber kurz vor der Hinrichtung entdeckt Steve Anzeichen auf einen Justizirrtum. Doch bleiben ihm nur zwölf Stunden, um dies zu beweisen ...

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge117
Altersfreigabe12
Produktionsjahr1998