Fear Dot Com - Bildquelle: FooFear Dot Com © Foo
In New York werden vier tote Männer gefunden, die offenbar vor Angst gestorben sind. Der junge Polizist Mike Reilly wird auf den Fall angesetzt und findet zusammen mit der Mitarbeiterin des Gesundheitsamts Terry Hurston heraus, dass sich jedes Opfer 48 Stunden vor seinem Tod auf der Website feardotcom.com eingeloggt hat. Die beiden besuchen die Website und erkennen, dass sie es mit etwas zu tun haben, das der Verstand nicht fassen kann ...

Film Details

LandDeutschland, Vereinigte Staaten von Amerika
Länge89
Altersfreigabe16
Produktionsjahr2002