Gretel und Hänsel (Mediabook 4K UHD+Blu-ray) - Bildquelle: FooGretel und Hänsel (Mediabook 4K UHD+Blu-ray) © Foo
INHALTEs war einmal: Von ihrer Mutter während einer Hungersnot verstoßen, irren das mutige Mädchen Gretel (Sophia Lillis) und ihr kleiner Bruder Hänsel (Sammy Leakey) allein durch einen Wald. Sie stoßen auf ein einsames Haus, in dem die freundliche alte Holda (Alice Krige) die Beiden willkommen heißt. Warme Betten und ein immer üppig gedeckter Tisch lassen sie eine Zeit lang verweilen. Doch dann beginnt Gretel, fremde Kinderstimmen und geisterhafte kleine Erscheinungen im Haus wahrzunehmen. Kann es sein, dass Holda mit den Kindern Dinge vor hat, die alles andere als freundlich sind?KRITIK ZU "Gretel & Hänsel"Das Märchen von Hänsel und Gretel kennt wohl jeder, auch aus dem Kino: Eine ganze Reihe von Filmen haben es in den letzten Jahren neu erzählt, meistens mit starken Veränderungen in Richtung Horror oder Action.Für seine Version hat Regisseur Oz Perkins die Grundstory hingegen kaum abgewandelt - abgesehen von dem feministischen Dreh, Gretel und die Hexe in den Mittelpunkt der Handlung zu stellen. Denn wichtiger als die Geschichte sind hier Atmosphäre und Gefühl: Kameramann Galo Olivares sorgt mit stilisierten Kompositionen im ungewöhnlichen Seitenverhältnis 1.55:1 und einer unwirklichen Licht- und Farbdramaturgie für Bilder, die mal an Träume, mal an Stummfilme erinnern. Dazu kommt das spezielle Sounddesign, das mit sparsam dosierten Grusel-Effekten und einem dunkel-elektronischen Score das Unbehagen verstärkt.So erkundet "Gretel & Hänsel" mit Lust das wilde Land zwischen Horror und Fantasy: Ein alptraumhaft schönes Märchen für Wagemutige, die sich auf Unheimliches einlassen und dabei den Sinn für Ästhetik nicht ausschalten wollen.TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER BLU-RAY DISCAls Einzel-DVD, Mediabook mit Blu-ray + DVD sowie als "Limited Collector's Edition" Mediabook mit 4K UHD + Blu-ray ist der Film zu erwerben. Tatsächlich ist es am meisten die UHD, die dem besonderen visuellen Design des Films gerecht wird: Neben der erwartungsgemäß höheren Detailauflösung überwältigt die gesteigerte Farbigkeit, die die Bilder wie ein altes Märchenbuch wirken lässt. Die für sich genommen einwandfreie Blu-ray wirkt im direkten Vergleich entsättigt und etwas weniger kraftvoll. Die Tonspuren, deutsch und englisch, reizen aber in beiden Medienformaten aus, was das Format DTS-HD MA 5.1 an subtilen räumlichen Effekten hergibt.Etwas schwach auf der Brust ist das Mediabook leider beim Thema Extras: Ein hübsches animiertes "Storybook" aus Original-Illustrationen zum Film erzählt die Grundhandlung in der Art einer "Graphic Novel" in fünf Minuten nach. Dazu gibt's auf den Discs lediglich noch ein paar kurze Promo-Clips, Teaser und Trailer. So bleibt als einziger echter Bonus-Pluspunkt das großartige Booklet, in dem Filmwissenschaftler Marco Heiter mit Lust und Akribie den Figuren- und Motivwelten von "Gretel & Hänsel" nachgeht: Eine überaus lohnende Lektüre, nach der man das dicht geknüpfte Bedeutungsnetz dieses Märchenfilms erst richtig zu schätzen weiß.KABEL EINS BEWERTUNG"Gretel & Hänsel" ist keine seichte Genre-Kost fürs große Horror-Publikum. Doch Kenner und Liebhaber des fantastischen Films und seiner Traditionen können sich dank bester 4K-Qualität in einem Wunderwerk des visuell-atmosphärischen Erzählens glücklich verlieren. (kabeleins.de / map)Heimkino-FactsAnbieter: Capelight PicturesErhältlich als: DVD, Blu-ray Disc, Blu-ray Limited Edition SteelbookVeröffentlichung: 13. November 2020

Film Details

LandIrland, Kanada, Südafrika, Vereinigte Staaten von Amerika
Länge87
Altersfreigabe16
Produktionsjahr2020