Ich weiß, wer mich getötet hat - Bildquelle: FooIch weiß, wer mich getötet hat © Foo
Die brave Musterschülerin und angehende Schriftstellerin Aubrey Fleming verschwindet eines Tages spurlos. Ihre Eltern müssen das Schlimmste befürchten, zumal ein sadistischer Serienkiller seit einiger Zeit die Gegend unsicher macht. Tatsächlich taucht Aubrey nach ein paar Wochen wieder auf, massiv gefoltert. Auch sonst ist sie nicht mehr dieselbe. Unter anderem behauptet sie, Dakota Moss zu heißen. Hat sie ihr Gedächtnis verloren - oder gibt es noch eine andere Wahrheit?

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge98
Altersfreigabe0
Produktionsjahr2007