Jason und die Argonauten (Blu-ray Disc) - Bildquelle: FooJason und die Argonauten (Blu-ray Disc) © Foo
INHALTDer heldenhafte Jason (Todd Armstrong) hat sich zusammen mit seinen Gefährten auf dem Schiff Argo auf eine abenteuerliche Reise begeben. Sein Ziel ist die Suche nach dem mythischen Goldenen Vlies, doch Jasons Gegner scheinen übermächtig. Auf einer Insel greift der Bronzetitan Talos die Argonauten an und in Phrygien müssen sie zwei vogelähnliche Harpyien besiegen. Die gefährlichsten Gegner aber warten in Kolchis auf Jason und seine Heldenschar: Die mit sieben Schlangenköpfen bewehrte Hydra und eine Gruppe aus Hydras Zähnen entstandener Skelettkrieger.KRITIK ZU "JASON UND DIE ARGONAUTEN"Nach "Sindbads 7. Reise" und weiteren Ray-Harryhausen-Klassikern veröffentlicht Koch Films mit "Jason und die Argonauten" nun den wohl besten und berühmtesten Film des legendären Visual-Effects-Magiers. Zwar zeichnete der Brite Don Chaffey 1963 offiziell für die Regie verantwortlich, aber auch hier waren wieder Harryhausen und Produzent Charles H. Schneer die eigentlichen Schöpfer des Films, der wegen seiner bahnbrechenden Trickeffekte in die Filmgeschichte einging. Man staunt auch heute noch über die Perfektion der Stop-Motion-Animationen, die nahtlos mit den Realfilmaufnahmen verschmolzen wurden: Legendäre Szenen wie der Kampf von Jason und seinem Begleiter Hercules gegen die sieben Skelette könnten mit heutiger Digitaltechnik kaum glaubwürdiger inszeniert werden. Kein Wunder, dass Harryhausen zahlreiche spätere Filmlegenden wie die Regisseure John Landis ("American Werewolf") und George Lucas ("Star Wars") inspirierte.TECHNIK UND AUSSTATTUNG DER BLU-RAY DISCDer fast 60 Jahre alte Film erfreut auf der Blu-ray mit kräftigen Farben und einem prachtvoll scharfen Bild, das nur manchmal sichtbar nachlässt, wenn optische Effekte ins Spiel kommen. An diesen Stellen variieren Körnigkeit, Farben und Schärfe des Materials, aber das ist natürlich ein Charakteristikum des Originalmaterials und nicht der makellosen Blu-ray-Umsetzung anzukreiden. Zu den beiden Tonspuren in deutsch (DTS-HD MA 2.0 Mono) und englisch (DTS-HD MA 5.1, DTS-HD MA 2.0 Mono) kommt noch eine Spur nur mit der Musik des großen Komponisten Bernard Herrmann.Völlig unverständlich, dass die Extras auf dem Backcover der Blu-ray nicht mal erwähnt werden - derer gibt es nämlich nicht nur viele, sondern sie sind auch noch von hervorragender Qualität. Allen voran gleich zwei Audiokommentare: In dem einen plaudert Meister Harryhausen persönlich, befragt vom Filmhistoriker Tim Dalton aus dem Nähkästchen. Im zweiten sorgen kein Geringerer als Regisseur Peter Jackson ("King Kong", "Der Herr der Ringe") und Visual-Effect-Spezialist William Randall ("Randy") Cook für einen so sachkundigen wie bewundernden Blick aus moderner Perspektive auf Harryhausens Schöpfungen. Auch ein weiteres langes Interview mit Ray Harryhausen und die biografischen "Ray Harryhausen Chroniken" befassen sich eingehend mit dem "Jason"-Film sowie Harryhausens Gesamtwerk. Weitere Themen von Einzelbeiträgen sind die Musik von Bernard Herrmann sowie Harryhausens Wirkung auf nachfolgende Generationen von Visual-Effects-Künstlern. Trailer und eine umfangreiche Bildergalerie runden das mehrstündige Bonus-Paket ab.KABEL EINS BEWERTUNGAbenteuer-Fantasy vom Feinsten: "Jason und die Argonauten" muss jeder Filmfan kennen - und diese wunderbare Blu-ray aus der "Ray Harryhausen Effects Collection" gehört definitiv in die Klassiker-Sammlung. (kabeleins.de / map)Heimkino-FactsAnbieter: Koch FilmsErhältlich als: Blu-ray DiscVeröffentlichung: 3. Dezember 2020

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge104
Altersfreigabe12
Produktionsjahr1963