Männerherzen... und die ganz ganz große Liebe - Bildquelle: FooMännerherzen... und die ganz ganz große Liebe © Foo
Herzensangelegenheiten sind verzwickt. Das wissen Jerome, Niklas, Phillipp und Günther nur zu gut. Der erste ist unglücklich verliebt, der zweite trauert der Liebe seines Lebens hinterher, der dritte setzt seine Beziehung aufs Spiel, und Günther bekommt's einfach nicht gebacken, mit Schwarm Susanne in die Kiste zu steigen. Ach ja, und dann ist da noch der exaltierte Schlagerstar Bruce Berger, der seinen Kumpels das Leben zusätzlich schwermacht. Stab + Produktion   Rollen Darsteller Komödie D 2011 Maurizio Pasquale Aleardi Regie:  Simon Verhoeven Jerome Til Schweiger Drehbuch: Simon Verhoeven Bruce Justus von Dohnanyi Kamera: Jo Heim Helena Mina Tander     Günther Christian Ulmen     Niklas Florian David Fitz Schon mit "Männerherzen" landete Regisseur Simon Verhoeven, Spross von Schauspielerin Senta Berger und Regisseur Michael Verhoeven, einen Kassenknüller. Die Fortsetzung seiner RomCom ist ebenso charmant wie gelungen: Wieder verwickeln sich die sympathischen Helden in kurzweilige Lovestorys und Krisensituationen, die sie schließlich mit viel Herz und Dusel in den Griff bekommen. Ein kleines bisschen Kitsch darf natürlich sein - das rundet den Film erst ab.

Film Details

LandDeutschland
Länge120
Altersfreigabe6
Produktionsjahr2011