No Country for Old Men - Bildquelle: FooNo Country for Old Men © Foo
1980 in Südwest-Texas: Llewelyn Moss lebt mit seiner Frau ein bescheidenes Leben in einem Wohnwagenpark. Beim Jagen in der Prärie stolpert er über ein Massaker; ein Drogendeal ist offensichtlich schief gelaufen. Mehrere Leichen liegen herum, lediglich ein Mexikaner hat schwer verletzt überlebt. Llewelyn hilft dem Sterbenden nicht, auch die Drogen lässt er liegen, sichert sich stattdessen lieber die 2,4 Mio. Dollar in einem Koffer. Doch dann begeht er einen schweren Fehler ...

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge111
Altersfreigabe16
Produktionsjahr2007