Resident Evil: Extinction - Bildquelle: FooResident Evil: Extinction © Foo
99 Prozent der Weltbevölkerung sind mittlerweile durch das tödliche T-Virus der Umbrella Corporation infiziert und haben sich in lebende Tote verwandelt. Alice und ihre Mitstreiter machen sich auf den Weg nach Alaska - dort gibt es einen Ort, an dem Menschen noch überleben können. Allerdings hat Dr. Isaac Alice hundertfach klonen lassen, weshalb sie sich selbst nicht mehr vertrauen kann. Unbeirrt verfolgt sie dennoch ihr Ziel: Die Umbrella Corporation endgültig zu vernichten ...

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge83
Altersfreigabe0
Produktionsjahr2007