Stephen Kings Stark - Bildquelle: FooStephen Kings Stark © Foo
Thad Beaumont gilt als liebevoller Familienvater, doch unter dem Pseudonym George Stark lässt er als Verfasser bluttriefender Horror-Romane seinen Aggressionen freien Lauf. Als es schließlich zu einer Reihe mysteriöser Mordfälle kommt und die Polizei an den Tatorten Beaumonts Fingerabdrücke entdeckt, gerät der Autor unter dringenden Tatverdacht. Nach weiteren Verbrechen stellt sich heraus, dass Beaumonts Pseudonym ein mörderisches Eigenleben entwickelt hat.

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge105
Altersfreigabe16
Produktionsjahr1993