Teilen
Natur und Mensch

Studie: Der Welt droht bis 2030 ein Jungen-Überschuss

Bis 2030 könnte die Welt 4,7 Millionen Mädchen verlieren. Damit ergebe sich in den nächsten 20 Jahren eine höhere Anzahl an männlichen Geburten.