Teilen
Natur und Mensch

Vorwurf "Rassismus": Immer mehr Vögel werden umbenannt

Hottentottenente, Zigeunervogel und Kaffernsegler: Rassismus ist längst auch in der Vogelwelt angekommen. Die Ornithologen-Gesellschaft hat schon weit über 1.000 deutsche Vogelnamen geändert, weil sie diskriminierend, kolonial oder rassistisch waren.