Der Aufstieg der NSDAP
So 11.06.2017, 00:10

Rassengesetze und Reichspogromnacht

Eiskalt geht Adolf Hitler (M.) die systematische Ausrottung der

Kanzler Hitler plant die systematische Ausrottung der "jüdischen Rasse"; 1935 entstehen die Nürnberger Gesetze - auch als Rassengesetze oder Ariergesetze bezeichnet. Mit seiner Ideologie steckt er schon bald die Massen an. 1938 werden in der Reichspogromnacht über 1.000 Synagogen zerstört und hunderte Juden getötet.