Horror Trips - Wenn Reisen zum Albtraum werden
Mo 14.08.2017, 20:15

In den Fängen der Farc

Während ihrer Wanderung wird die deutsche Reini Wegel (r.) gemeinsam mit sieb...

Eine Wanderung durch den abgelegenen Norden Kolumbiens wird für acht Rucksacktouristen zum größten Albtraum ihres Lebens. Sie werden von Guerillas entführt. Nach Monaten in Geiselhaft macht sich Verzweiflung breit. Während ein Teil der Gruppe versucht, mit ihren Entführern zu kooperieren, leistet der andere Teil vehementen Widerstand - ein Fluchtversuch hat blutige Konsequenzen.