Horror Trips - Wenn Reisen zum Albtraum werden
Mo 28.08.2017, 21:05

Koks-König von Brasilien

Ein Freund des ultraorthodoxen chassidischen Juden Samuel Leibowitz (Bild) bi...

Als er sein erstes Päckchen Kokain erfolgreich über die Grenze Brasiliens schmuggelt, findet der Brite Samuel seine Berufung: Er wandert nach Brasilien aus, steigt ins Drogengeschäft ein und verdient sich bald eine goldene Nase. Sein Erfolg bringt ihm jedoch viele Feinde und eines Tages wird er eingesperrt - in eines der härtesten Gefängnisse der Welt.

Neuigkeiten und Infos