Rom - Die letzte Grenze
Mo 13.03.2017, 22:00

Die Invasion

Auf dem Schlachtfeld und im ganzen Land - Roms militärische Maschine fegte üb...

Im Jahr 43 vor Christus fielen die Römer in Britannien ein. Der Herrscher Claudius wollte durch den Angriff zum einen seine Position stärken und Macht beweisen, zum anderen gierten die Römer nach Gold, Silber, Getreide und weiteren natürlichen Ressourcen, die das britische Land in Hülle und Fülle zu bieten hatte. Bereits 100 Jahre vorher versuchte Julius Caesar erfolglos, Britannien unter römische Herrschaft zu zwingen.

Neuigkeiten und Infos