Ross Kemp: Die gefährlichsten Piraten der Welt

Informationen zur Sendung

90 Prozent des internationalen Handels wird über die Meere transportiert. Unglaubliche zehn Millionen Container befinden sich zu jedem Moment auf See, irgendwo auf ihrer Reise zwischen Punkt A und Punkt B. Trotzdem gibt es nirgendwo auf der Erde weniger Polizei als auf den Weltmeeren. Ein Vakuum, das moderne Piraten für sich zu nutzen wissen. Ein florierendes Geschäft, das nichts mit Romantik à la "Fluch der Karibik" zu tun hat, wie Ross Kemp beweist.

Kommende Episoden

Bilder zur Sendung