SPIEGEL TV - Reportage
Di 29.11.2016, 20:15

Und plötzlich war alles weg - über Menschen, die ihr Gedächtnis verloren haben

Spiegel TV-Reporter im In- und Ausland berichten in den Reportagen von politi...

Wenn Menschen nach einem Unfall, einer Operation oder einem Schock ihr Gedächtnis verlieren, gerät das ganze Leben aus den Fugen: Alle Erinnerungen an die Zeit vor dem einschneidenden Ereignis sind weg. Thomas Multusch erging es nach einem Herzinfarkt so. Sein Kurzzeitgedächtnis ist seither unzuverlässig, er vergisst sogar die banalsten Dinge des Alltags. Nun lebt der 40-Jährige wieder bei seinen Eltern.

Neuigkeiten und Infos