Undercover küsst man nicht - Bildquelle: FooUndercover küsst man nicht © Foo
Die Story: Am liebsten würde Sicherheitsfanatiker Simon zwei Fahrradhelme übereinander ziehen – sicher ist sicher. Die Haustür verriegelt er deshalb immer doppelt und dreifach, und auch seinen Beruf hat sich Simon passend ausgesucht: Er ist in einem hochmodernen Lebensmittelkonzern für die Datensicherheit zuständig. Playlist Film Undercover küsst man... Mehr lesen Jegliche Unkontrollierbarkeit hält er gekonnt von sich fern, bis Lea in sein Leben stolpert. Die neue Kantinenmitarbeiterin ist das vorprogrammierte Chaos. Doch ist sie wirklich nur ein tollpatschiger Pechvogel? Oder einegewiefte Spionin, die im Firmenlabor eine geheime Formel geklaut hat? Um das herauszufinden, heftet Simon sich undercover an ihre Fersen. Film Leas Rezept zum Nachkochen Zum Artikel Auf dem Spiel steht nicht nur sein Job, sondern auch der Ruf seines besten Freundes und Vorgesetzten Schilinski. Doch eine Komponente hat der sonst so plansichere Simon nicht kalkuliert: die Sache mit der Liebe. Denn hinter der kratzbürstigen Schale von Lea steckt eine Person, die bei Simon ganz ungeahnte Gefühle weckt … Rollen Darsteller Stab + Produktion   Lea Staub Natalia Belitski Komödie D 2016 Simon Brückner Florian Bartholomäi Regie: Jan Haering Schilinski Reiner Schöne Drehbuch: Julia C. Kaiser Hardy Fechner Marc Ben Puch Kamera: Lukas Steinbach Niki Maja Beckmann     Hintergrund: Der Diplomfilm "Undercover küsst man nicht" entstand in Kooperation der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH mit der Filmakademie Baden-Württemberg und Ninety-Minute Film GmbH. Die Produktionsfirma produzierte für SAT.1 zuletzt das mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnete Drama "Die Ungehorsame".Die Musik im Film Lewis:  Hit the Road Jack George Thorogood & The Destroyers: Bad to the Bone Paolo Conte: Via Con Me Chuck Berry: Go Marianne Rosenberg: Er gehört zu mir John Barry: If You're Not Clean, I'll Kill You The Notorious B.I.G.: Hypnotize Lulu & The Luvvers: Shout Sam Cooke: Driftin' Blues Ray Charles: What I'd Say Benny Goodman: Sing, Sing, Sing The Chemical Brothers: Go The Isley Brothers: It's Your Thing Aretha Franklin: Ac-Cent-Tchu-Ate the Positive

Film Details

LandDeutschland
Länge82
Altersfreigabe0
Produktionsjahr2016