Warm Bodies - Bildquelle: FooWarm Bodies © Foo

Zombies sind Wiedergänger, von den Toten auferstandene, seelenlose Wesen, die den ganzen Tag irgendwo umherirren, knurren, nach Menschen zum Fressen suchen und gelegentlich wegen ihrer körperlichen Eingeschränktheit frustriert sind. Aber was geht eigentlich in ihren Köpfen vor? Haben sie vielleicht sogar Gedanken oder Gefühle? "Warm Bodies" ist tatsächlich der erste Film, der den Spieß umdreht und sich mal mit dem Inneren eines solchen Untoten beschäftigt - und das auf sehr witzige und herzliche Art und Weise. Jonathan Levine zeichnet für Drehbuch, welches auf dem Roman "Mein fahler Freund" von Isaac Marion basiert, und Regie verantwortlich.

Film Details

LandVereinigte Staaten von Amerika
Länge88
Altersfreigabe12
Produktionsjahr2013